Samstag, 8. Juni 2019

Durch die Johnstonschlucht zu den Tintenfässern

Wir unternahmen heute eine längere Wanderung im Nationalpark Banff, Wir durchquerten die Johnstonschluch und gelangten schließlich zu den Tintenfässern.

Wir wandern durch die beeindruckende Johnston-Schlucht.
Der Laufweg ist an die senkrechte Wand des Canyons gepinnt.

Wir passieren einen Wasserfall.

Das Erdhörnchen ist gar nicht scheu.

Der Mensch greift so wenig wie möglich im Nationalpark ein.

Die Tintenfässer (Ink-Pots)sind eine Gruppe kleiner Teiche, die sich in intensiven Blau- und Grüntönen zeigen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten